PROK_Web-Header_Lehrling

BEGEISTERUNG TRIFFT TECHNIK

Mit Know-how die Technologien von morgen mitbestimmen

Automatisierungstechniker/in - Industrielle Bildverarbeitung

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Konzepten, Machbarkeitsstudien, Lasten- und Pflichtenheften sowie Kostenaufstellungen für Neuanlagen und Adaptierungen bei bestehenden Anlagen
  • Programmoptimierungen bei bestehenden Anlagen im Bereich der industriellen Bildverarbeitung
  • Mitwirkung bei der Abnahme- bzw. des Freigabeprozesses für Neuanlagen und Unterstützung bei deren Inbetriebnahme 
  • Fehleranalyse und Störungsbehebung von Anlagenprogrammen
  • Leitung und Mitarbeit bei Automatisierungsprojekten und im Projektmanagement
  • Konzeptionierung und Weiterentwicklung von bestehenden und neuen ID-Code Lösungen

Ihr Profil

  • Fundierte technische Ausbildung (HTL, FH, UNI) mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Programmierung von optischen Bildverarbeitungsprogrammen
  • Sehr gute Kenntnisse über Schnittstellen und Felbussystemen, wie Profibus und Profinet
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich ID-Codemarking, ID-Codereading und Verifikation
  • Analytisches Denkvermögen, Problemlösungsbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft
  • Abgeleisteter Präsenzdienst

Wir bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem stark wachsenden und aufstrebenden Unternehmen
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Weltmarktführende Position bei Parksensorgehäusen
  • Freiwillige Sozialleistungen wie z.B. regelmäßige Firmenveranstaltungen, Jahresbonus für jeden Mitarbeiter usw.

Lohn-/Gehaltsangaben

Das KV-Grundgehalt beträgt 2.704,41 EUR brutto, deutliche Bereitschaft zur Überzahlung nach Qualifikation und Erfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.